Konzert "Sinti Swing" mit Chapeau Manouche mit der Sängerin Katja Knaus

Chapeau Manouche spielt Sinti-Swing

Angelehnt an die Swingmusik Django Reinhardts der 20er und 30er Jahre umfasst das Repertoire der preisgekrönten Band Chanson- und Swingklassiker dieser Zeit. Aber auch moderne Jazzstandards weiß die Gruppe zu interpretieren und lässt dabei die unterschiedlichen musikalischen Hintergründe der Bandmitglieder einfließen, um so zu einem ganz eigenen unverkennbaren Klangbild zu finden.

Mit ihrem energiegeladenen Rhythmus- und Solospiel verleihen Manolito Steinbach und Wilhelm Magnus dem Ensemble die charakteristische Prägung des Sintiswing. Die in der Jazzmusik selten zu hörende Geige wird von Clemens Schneider gespielt - er legt strahlende Melodien jubelnd und swingend auf den Rhythmus, der von Benjamin Bökesch mit seinem Bass - als Motor dieser mitreißenden und lebensfrohen Musik - angetrieben wird.

Im Repertoire haben die vier Musiker außerdem diverse Jazz-Standards, deren Stimmung vom Melancholischen blitzschnell ins Heitere umschlagen kann.

Mit viel Wärme und ihrem überzeugenden reifen Ausdruck bereichert Katja Knaus und ihre Stimme das Quartett.

Die "Preisverleihung" beginnt um 19:00 Uhr im Galerie-Café. Die Platzbesetzung zur Kontaktaufnahme mit den Tischnachbarn und zum Speisen & Getränkefassen wird aber bereits ab 18:00 Uhr empfohlen, damit das Konzert auch möglichst pünktlich um 19:00 Uhr beginnen kann.

Platzreservierungen unter pro.beck@gmx.de sind dringend erforderlich!

Weitere Informationen erhalten Sie hier!





Veranstalter:

Kulturhof Westerbeck
Straße:
Burgweg 9
PLZ/Ort:
49492 Westerkappeln


Termine:

Es sind keine Termine verfügbar.





Veranstaltungsort:

Galerie-Café im Kulturhof Westerbeck
Straße:
Burgweg 9
PLZ/Ort:
49492 Westerkappeln




Bilder: